Aktuelles

Last Minute: Crowdfounding des Unitarischen Weltbundes (ICUU)


Wenn es jemals eine Zeit gibt, die unsere Welt in unserem freien, offenen Glaubenbraucht, ist es jetzt. Unsere Weltgemeinschaft braucht eine Stimme des Glaubens, die befreit und nicht verurteilt, die den guten Willen und das Mitgefühl für den Anderen anregt,anstatt Angst und Misstrauen zu haben. In einer Zeit von so viel isolationistischem Denken, in der Nationen sich nur um sich selbst kümmern, Politiker für sich selbst sorgen und eine wachsende Angst vor denen, die sich von uns unterscheiden zunimmt , ist unsere Fähigkeit und Bereitschaft, diese Barrieren von Rasse und Ethnizität, von Land und Kultur zu überqueren, von grundlegender Bedeutung für die Zukunft einer Welt, von der wir träumen und uns danach sehnen sie real zu sehen.

Es ist die Mission der Auftrag des „International Council of Unitarians and Universalists“ (ICUU), seine itgliedsgruppen zu befähigen, unsere globale Glaubensgemeinschaft zuerhalten und wachsen zu lassen. Das Programm „Regional Faith & Leadership Development“

der ICUU wird die wichtigsten regionalen Gruppen und die Gemeindeleiter zusammenbringen um die wachsenden und vielfältigen Bedürfnisse in den Glaubensgemeinschaften der ICUU direkt anzusprechen. Ziel ist es, indigene unitarisch-universalistische Gemeinschaften zu stärken, in denen jeder in der Lage ist, ihren UU-Glauben zu artikulieren und zu leben.Diese Zeilen treffen natürlich auch auf uns zu. Fast, als ob das ICUU-Programm genau für uns gemacht wäre. Auch deswegen bitten wir, den aktuellen Spendenaufruf der ICUU zu unterstützen. Es ist eine sogenannte „Crowd-Funding“-Kampagne, d.h.:

• auch kleinste Spenden helfen (und es geht über das Internet einfach),

• es gibt ein festes Ziel und einen fixen End-Termin: Der Aufruf ist nur erfolgreich, wenn bis zum 20. August mindestens 8.000 US$ zusammen kommen.

Bitte unterstützen auch Sie unsere ICUU:

https://www.faithify.org/projects/international-faith-leadership-development/

Eric Cherry (Director of International office UUA):"Wenn Sie sich den globalen Unitarier / Universalismus als eine mutige und gut geführte Bewegung vorstellen, die an Kraft und in Zahlen wächst ,  wenn Sie diese Vision unterstützen , dann bitte unterstützen Sie mich bei der internationalen Faith and Leadership Development Faithify campaign. Ich engagiere mich persönlich dabei und auch die UUA."

Wolfgang Jantz  (Gründungsmitglied  der ICUU): "Wir sind Gründungsmitglied der ICUU . Wir haben seitdem  viel Unterstützung und weltweite Kontakte bekommen. Geben wir der ICUU etwas zurück. — Auch wir tragen Verantwortung."

(übersetzt von Wolfgang Jantz)