Noch...

... bis zum Unitariertag 2015


Herzlich Willkommen!
Unitarier streben nach religiöser Eigenständigkeit.

Kennen wir uns schon?

Unitarier streben nach religiöser Eigenständigkeit. Sie treten weltweit für Freiheit, Vernunft und Toleranz und damit für Menschenrechte und Demokratie ein.

Wahrheiten sind nie absolut, sondern immer persönlich zu suchen und zu erfahren. Deshalb kann es bei uns keine allgemeingültige Offenbarung, keine verbindliche Gottesvorstellung und keine heiligen Schriften geben. Unsere gemeinsamen Glaubensaussagen haben wir als Grundgedanken demokratisch vereinbart.

Lesen Sie mehr

Ich bin Unitarier, weil...

ich eine Weltsicht entdeckt habe, die mir gefällt: sie betont Das Eingebunden-Sein in eine vernetzte Ganzheit, die Eigenständigkeit in der Sinnsuche, die Verantwortung nicht nur für mich, sondern für die gesamte Welt.

ICUU-Lichtspruch für März 2015

Das Licht des Lebens leuchtet durch die Augen eines jeden.

Das Licht der Wahrheit scheint durch alles Lebendige hindurch.

Möge das Licht dieses Leuchters uns daran erinnern,

dass unsere Suche nach Wahrheit und Licht nicht endet

und durch jede Person, die uns begegnet,

unterstützt und verstärkt wird.

Wir wollen das Licht in jedem von uns achten.  

 

Eingesandt von: Rev. Jill McAllister Unitarian Universalist Association of Congregations

Bekannte Personen

 

Thomas Paine

Der Unitarier Thomas Paine war einer der Gründerväter der USA. Er kämpfte gegen die Sklaverei und für die allgemeinen Menschenrechte. Vor rund 220 Jahren starb Paine, der mit seinen politischen und religionskritischen Schriften auch in Frankreich und England als Aufklärer lebte und wirkte.

Wo wir sind?


Deutsche Unitarier auf einer größeren Karte anzeigen
Kontakt Haben Sie Fragen?
Möchten Sie auf unsere Mailing-Liste?

Schreiben Sie uns »