Noch...

... bis zum Unitariertag 2015


Herzlich Willkommen!
Unitarier streben nach religiöser Eigenständigkeit.

Kennen wir uns schon?

Unitarier streben nach religiöser Eigenständigkeit. Sie treten weltweit für Freiheit, Vernunft und Toleranz und damit für Menschenrechte und Demokratie ein.

Wahrheiten sind nie absolut, sondern immer persönlich zu suchen und zu erfahren. Deshalb kann es bei uns keine allgemeingültige Offenbarung, keine verbindliche Gottesvorstellung und keine heiligen Schriften geben. Unsere gemeinsamen Glaubensaussagen haben wir als Grundgedanken demokratisch vereinbart.

Lesen Sie mehr

Ich bin Unitarier, weil...

ich in einer Familie mit diesbezüglich freiem Gedankengut groß geworden bin und mir hier meine eigenen religiösen Vorstellungen bauen kann.

ICUU Lichtspruch für Dezember 2014

In Zeiten der Dunkelheit ringen wir um die kleinste Flamme.

In Zeiten der Kälte streben wir nach dem wärmenden Feuer.

In Zeiten der Unterdrückung kämpfen wir um das Licht der Wahrheit.

In Zeiten des Leides hoffen wir auf die lichte Wärme des Trostes.

In Zeiten der Freude entzünden wir eine Kerze zur Feier.

Wir entzünden dieses Licht: möge die schöpferische Lebenskraft uns all die Energien spüren lassen, die wir für den heutigen Tag brauchen.


—Brian Kiely (ehemaliger ICUU Präsident und unitarisch-universalistischer Pfarrer aus Kanada)


Bekannte Personen

 

Thomas Paine

Der Unitarier Thomas Paine war einer der Gründerväter der USA. Er kämpfte gegen die Sklaverei und für die allgemeinen Menschenrechte. Vor rund 220 Jahren starb Paine, der mit seinen politischen und religionskritischen Schriften auch in Frankreich und England als Aufklärer lebte und wirkte.

Wo wir sind?


Deutsche Unitarier auf einer größeren Karte anzeigen
Kontakt Haben Sie Fragen?
Möchten Sie auf unsere Mailing-Liste?

Schreiben Sie uns »