Unitarier - Religionsgemeinschaft freien Glaubens e.V. Unitarier - Religionsgemeinschaft freien Glaubens e.V.

Unitarischer Sonntag "Neu gest/alt/en"

Um 11 Uhr waren wir so vollständig, dass Marianne und Heinz Hahne ihren Vortrag

„Unitarisch-kosmopolitische Amerikareise

- Persönliche Gedanken über Vergangenheit und Zukunft - “

beginnen konnten und uns auf eine interessante Reise an unitarisch oder kosmopolitisch bedeutsame Orte mitnahmen. Auszug aus der Einladung: "Wir alle gestalten unsere Gefühls- und Gedankenwelt immer wieder neu. Eine Reise kann zu dieser Neugestaltung aufs Schönste beitragen. So auch unsere begegnungsreiche Reise zu den amerikanischen Unitariern.". Die einzelnen Punkte waren, wegen des knapp gefassten Zeitfensters von einer Stunde und dem großen Bereich einzelner Themen, häufig nur angeschnitten, doch war die Präsentation sehr gelungen. Wir bekamen eine Menge Gedankenanstöße und auch verschiedene Hinweise, was wir alles bemerkten, wenn wir uns mehr Zeit nähmen. Insgesamt wurde unsere Vorstellung eines Kosmopoliten auf den größeren Bereich des gesamten Universums ausgeweitet und von der Beschränkung an die Erde gelöst.

Danach wurden nach alter Gewohnheit belegte Brote, Brezeln und Kuchen genossen, während man sich in harmonischer Runde austauschte.

Marco vom Hagen mit freundlicher Unterstützung von Ida Römheld