Unitarier - Religionsgemeinschaft freien Glaubens e.V. Unitarier - Religionsgemeinschaft freien Glaubens e.V.

Nachrichten

  • "Wir machen uns einen Lenz…" - Feierstunde am 18. Feb 2018

    Diese Feierstunde hatte nicht nur zum Thema: „Wir machen uns einen Lenz…“, sie war auch so bunt und artenreich in ihrer Thematik wie der Frühling selbst. 

    Aus den "Vier Jahreszeiten" von Vivaldi stimmte uns der Frühling ganz und gar, unterstützt von einer E-Geige, in die vor uns liegende Jahreszeit…

    » Weiterlesen

  • Unitarisch-Universalistische Feierstunde mit Dr. Sara Zimmermann aus den USA am 10. Sept. 2017

    Dr. Sara Zimmermann war in verschiedenen unitarisch/universalistischen Gemeinden in den USA Reverend. Die Aufgaben dieses Amtes sind vielleicht vergleichbar mit denen evangelischer Pastoren. Zu ihrer Ausbildung gehörte u.a. das Studium verschiedener Religionen.

    Es war der Beginn des Herbstes, nach…

    » Weiterlesen

  • Festakt zum 70jährigen Bestehen in der Zinnschmelze in Barmbek

    Am 10. Mai 1947 gründeten 15 Menschen unter Vorsitz von Wilhelm Paysen im Restaurant Patzenhofer die Hamburger Gemeinde der "Freie Protestanten (Deutsche Unitarier)". Am 29. September 1947 erkannte das Head Quarter der Britischen Militärregierung in Hamburg die Unitarier als freie…

    » Weiterlesen

  • Jugendleite 2017

    Für den Übergang von der Kindheit zum Erwachsensein bieten wir Unitarier die Jugendleite an, die aus einer ein- bis zweijährigen Vorbereitungszeit und einer Abschlussfeier besteht. Sie ist ein Angebot mit Dialog und Unterstützung statt festen Überzeugungen und Vereinnahmung an alle Jugendlichen, für…

    » Weiterlesen

  • Feierstunde am 29.01.2017 „Was mir im Leben geholfen hat“

    Aus ihrer Lebenserfahrung und ihrer therapeutischen Arbeit heraus hat Gunde Hartmann in dieser Feierstunde ganz neu und klar in unser Bewusstsein gerückt, was in schweren Zeiten in uns und um uns herum hilft. Weil unsere Balance so leicht erschüttert wird, wenn uns Verletzung und Verwirrung die…

    » Weiterlesen

  • Neujahrsempfang am 8. Januar 2017: Unsere Stimme ist wichtiger denn je!

    Die letzten Monate mit islamistischen Angriffen einzelner Terroristen haben gezeigt, wie fragil und gefährdet unsere Gesellschaft tatsächlich ist.

    Es geht dabei nicht nur um einzelne Attentate auf symbolische Einrichtungen westlicher Staaten. Es werden nicht mehr Flaggen verbrannt, nicht „nur“…

    » Weiterlesen

  • Feierstunde zur Weihnacht am 24. Dezember 2016

    Bei unserer freireligiösen Feierstunde in der Carl-Toepfer Stiftung erwarteten uns wieder festliche Worte, gemeinsame Lieder, Gedichte der Besinnung und Geschichten zum Schmunzeln. 
    Auszüge aus der Ansprache können im Hamburger Rundbrief nachgelesen werden. Sie schloss mit einem Zitat von…

    » Weiterlesen

  • Schafft hier das Leben gut und schön - kein Jenseits ist, kein Aufersteh‘n!

    Diesen Wahlspruch brachte uns Eike Möller am 20. November mit in die Feierstunde zum Totengedenken. Er findet sich über dem Ausgang des Friedhofs der Freireligiösen Gemeinde Berlin. Lesen kann ihn erst, wer den Friedhof wieder verlässt. Gewissermaßen bei der Rückkehr in den Alltag, fordert der…

    » Weiterlesen

  • Von Ufer zu Ufer

    Das andere Ufer ist das Ziel. Aber geht es nur darum dort anzukommen? Oder ist der Weg das Ziel?

    In dieser Feierstunde am 6. November ging es um den Wert, den der Weg zwischen den Ufern hat. Um die Chancen, die Umwege auf dem Weg zum Ziel bieten. Und nicht zuletzt darum, wie es einem ergeht,…

    » Weiterlesen

  • Feierstunde zum Erntedank am Sonntag, dem 23. Oktober

    Wann spricht das Wort "Danke" eigentlich Dankbarkeit aus - und ist nicht nur Höflichkeit?
    Kann "echte" Dankbarkeit bestehen, wenn der "Beschenkte" abhängig ist vom großzügigen Spender? Es braucht dafür Souveränität.

    Wie weit reicht eigentlich meine Souveränität in diesem Deutschland? Und auf…

    » Weiterlesen